Dachschrägenschrank mit Falttüren in weiß und Eiche

Falttüren für Dachschrägenschrank ideal

Der Vorteil beim Einsatz von Falttüren für Dachschrägenschrank ist die ideale Öffnung des Schrankes. Gut, die Türen stehen durch die Führung etwa 10 cm in den Schrankraum ein. Doch sind dann immer noch ca. 90 – 110 cm Schrank offen und die Garderobe kann übersichtlich geordnet werden. Zum Beispiel mit Schrankstangen, Fachboden. oder auch Schubladen.

Beim Einsatz von Fachböden ist die Schrankbreite besonders wichtig. Daher rechne ich etwa 30 cm für einen Stapel Hemden oder Pullis. Bei lichten Innenmaßen von 60 oder 90 cm geht das auf, 2 oder 3 Stapel nebeneinander zu legen. Darauf achte ich sehr bei der Schrankplanung.

Eine breite Schranköffnung – doppelte Türbreite entsteht in der Dachschräge durch Falttüren – ist immer übersichtlicher als schmale Öffnungen

Somit können die Stapel besser geordnet werden, das Innenleben ist übersichtlicher. Des weiteren erfordern Doppeltüren unter der Dachschräge eine genaue Schrankplanung und exaktes Aufmaß. Das war mit dem Schubladenunterschrank und dem Regal schon einfacher.

Die lockere Anordnung schafft Atmosphäre im Schlafzimmer. Folglich wirkt es offen und freundlich. Weiss – und Eicheholz werden gerne zusammen gemischt. Das neutrale Weiss mit der warmen, natürlichen Eiche. Hier werden die Farbtupfer durch die Bettwäsche hinzugefügt.


Kontaktieren Sie uns!

Wir begrüßen Sie gern bei uns im Bettenstudio oder bei Ihnen vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.