RELAX Naturlatexmatratze

Gesünder schlafen

Die Matratze übernimmt bei einem optimalen Schlafsystem eine entscheidende Rolle. Sie soll sich punktuell dem Körper anpassen. Ausgeprägte Körperkonturen werden erst dann von den Federn des Rostes entlastet. Gleichzeitig unterstützen diese die empfindlichen Lenden – und Nackenwirbel. Die Wahl der Matratze richtet sich immerhin nach dem Körpergewicht und dem persönlichen Liegegefühl.
Entscheidend ist: Sie sollen nicht auf, sondern in der Matratze liegen. Erst dann ist optimale Entlastung und Unterstützung spürbar.

„Relax-Naturlatexmatratzen“ sind in den Kerndicken 13 und 16 cm erhältlich. Jede Kerndicke ist zusätzlich in den Härtegraden mittelfest und fest verfügbar. Darüberhinaus bietet die Matratze AIR bei starkem Schwitzen die notwendige Durchlüftung für ungestörten Schlaf.Somit kann für jedes Liegegefühl und Körpergewicht die ideale Matratze ausgewählt werden.
Laufende Qualitätskontrollen und die QUL-Zertifizierung bieten Garantie für langen Liegekomfort.

Naturlatexmatratze für gesunden Schlaf

100% Naturlatex: Ihr natürliches Produkt für gesunden Schlaf


Die Naturlatexmatratze vervollständigt unser Bettsystem aus Holz. Sie wird ebenfalls aus pflanzlichen, also nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

Naturlatex ist ein Produkt des aus Sri Lanka stammenden Kautschukbaumes (Hevea Brasiliensis). Der gewonnene Milchsaft besteht aus Gummipartikeln und Wasser. Die sogenannte Latexmilch wird aus den Gummibäumen gewonnen und schließlich zu Platten verarbeitet oder in Formen gebacken.

Latexschaum ist ein Material aus Million von mikroskopisch kleinen Zellen, die aufgrund ihrer speziell offenen Zellstruktur einen kontinuierlichen Luftstrom durch die Zellzwischenräume ermöglichen. Die Matratze wird durch die natürlichen Bewegungen im Schlaf belüftet.

Die unübertroffene Elastizität von Naturlatex passt sich der natürlichen Schlafbewegung des menschlichen Körpers an. Die gleichmäßige Druckverteilung auf dem Naturlatex unterstützt eine gute Blutzirkulation und vermeidet Schmerzen. Bei der Latexgewinnung achten unsere Partner speziell auf den Anbau aus kontrollierten Plantagen, die die strengsten Qualitätsnormen erfüllen.
Von Prüfanstalten in Deutschland wurde die Naturreinheit und die gesundheitliche Unbedenklichkeit geprüft und bestätigt.
Naturlatex ist punktelastisch und passt sich der Anatomie des menschlichen Körpers an.


  • Connector.

    Natürliche Elastizität

    Die unübertroffene Elastizität von Latex-Schlafartikeln unterstützt die natürliche Schlafbewegung des Schläfers. Durch die ausgezeichnete Punktelastizität passt sich das Material perfekt an die Körperkonturen des Schläfers an. Das führt bei jeder Schlafhaltung zu einer korrekten Position der Wirbelsäule.

  • Connector.

    Perfekte Unterstützung des Körpers

    Die ausgezeichnete natürliche Elastizität und die gleichmäßige Druckverteilung von Latexmatratzen bieten dem Schläfer eine optimale Unterstützung des Körpers, eine gute Blutzirkulation und vermeiden Schmerzen und Steifheit.

  • Connector.

    Pilzschutz und Hygiene

    Latex ist pilzbeständig und resitent gegen Bakterien. Außerdem besitzt Latex die positive Eigenschaft, zur Abwehr von Hausstaubmilben.

  • Connector.

    Langlebigkeit

    Wie aus unabhängigen Studien hervorgeht, sind unsere Latexmatratzen sehr widerstandsfähig gegen Kuhlenbildung und Alterung. Das garantiert eine besonders lange Lebensdauer

  • Connector.

    Gesunde Luft- und Feuchtigkeitsregulierung

    Latexschaum hat eine offene Zellstruktur von Millionen mikroskopisch kleinen, miteinander verbundenden Luftbläschen. Das sorgt nicht nur für ein sehr elastisches Material, sondern bewirkt auch einen konstanten Luftaustausch. Durch die Bewegungen während der Nachtruhe wird die Matratze konstant durchlüftet.

  • Connector.

    Verwendung von Naturlatex

    Naturlatex, Saft des tropischen Gummibaums (hevea Brasiliensis), ist ein erneuerbarer natürlicher Rohstoff. Die Gummibäume neutralisieren zusammen mehr als 90 Tonnen CO2 pro Jahr.

  • Connector.

    Geräuschlos

    Wer auf einer Matratze aus Latex schläft, genießt eine erquickende Nachtruhe ohne quietschende, piepende oder federnde Geräusche.


Matratzenkerne: Naturlatex Mittelfest und Fest

7-Zonen Matratze


  • Kernhöhe 16 cm
  • mittelfest bis ca. 110 Kg Körpergewicht
  • gute Belüftung durch offene Zellstruktur des Latexschaums
  • sehr gute Entlastung im Schulter- und Beckenbereich
  • Optimale Wirbelsäulenunterstützung durch 7-Zonen

7- Zonen Matratze mit 16 cm Kernhöhe

5-Zonen Matratze


  • Kernhöhe ist 13 cm
  • mittelfest bis ca. 80 Kg Körpergewicht geeignet
  • Fördert die natürliche Schlafbewegung
  • sehr gute Entlastung im Becken – und Schulterbereich
  • Wirbelsäulenunterstützung durch 5-Zonen

5-Zonen Matratze mit 13 cm Kernhöhe


 
Relax Qualitätspartner
 

Relax Matratzen haben das QUL Zertifikat – das Beste für Umwelt und Gesundheit

QUL steht für Qualitätsverband umweltverträgliche Latexmatratzen e.V.

Der Qualitätsverband umweltverträgliche Latexmatratzen e.V. ist ein Zusammenschluss von Latexschäumern, Matratzenherstellern und Händlern von Naturmatratzen mit dem Ziel, für eine gesicherte Qualität beim Einsatz von Naturlatex sowie mehr Sicherheit für den Verbraucher bei Naturlatexmatratzen zu sorgen.

Naturmatratzen mit dem QUL Siegel bestehen ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen. Damit auch Allergiker hiermit richtig liegen, werden sie regelmäßig auf eventuelle Schadstoffe getestet

Gültigkeit und Echtheit des QUL-Zertifikats

Das QUL-Zertifikat bestätigt, dass die darauf genannten Produkte oder Modelle des QUL-Mitgliedsunternehmens einer umfangreichen chemischen Laboranalyse und einer mechanischen Prüfung auf Elastizität und Haltbarkeit unterzogen wurden.

Ohne dazugehöriges QUL-Zertifikat garantiert eine Werbebehauptung wie „getestet nach den QUL-Kriterien“ nicht, dass ein Produkt wirklich im vollen Umfang der QUL-Kriterien untersucht wurde, die Prüfung jedes Jahr wiederholt wird oder eine mechanische Prüfung erfolgt ist.

Erkennen kann man die vom QUL e.V. selbst getesteten Produkte an dem entsprechenden Aufkleber:

QUL Aufkleber
Das besagt der Aufkleber:

Nur Produkte, die vom QUL selbst getestet wurden, dürfen den QUL-Aufkleber tragen. Nur die Artikel und Produktlinien, die tatsächlich getestet wurden, dürfen mit dem QUL- Aufkleber gekennzeichnet werden. Nur QUL-Mitgliedsunternehmen dürfen das QUL-Siegel als Aufkleber verwenden und mit dem Siegel werben.

Naturlatex geriet in der Vergangenheit immer wieder in die Schlagzeilen: Es fanden sich bei Tests z.B. Nitrosamine oder Rückstände von Pflanzenschutzmitteln. Gesetzlich vorgeschriebene Schadstoffkontrollen gab es nicht. Zudem war und ist der Begriff „Naturlatex“ nicht geschützt. Es ist nicht gesetzlich definiert, welchen Gehalt an Naturlatex eine Naturlatexmatratze tatsächlich haben muss. Für den Verbraucher ist das von außen nicht zu erkennen – nur durch eine aufwendige chemische Analyse lässt sich der Anteil an Naturlatex bestimmen.

Früher wurde manchmal der wertvolle Latex mit Kreide oder Kalk „gestreckt“. Da der Begriff Naturlatex nicht genormt ist werden Matratzen mit nur 2% Naturlatexanteil auch als Naturlatex-Matratzen verkauft. QUL-Naturlatex hingegen ist zu 100% natürlichen Ursprungs! Die Kriterien des QUL zählen zu den konsequentesten und strengsten am Markt

 

 

QUL Naturmatratzen schaffen Wohlfühlatmosphäre und überzeugen im Haltbarkeitstest

Übersicht der verschiedenen Bezüge

100 % Natur

Silverness Matratzenbezug
Silverness Matratzen Bezug – mit antibakterieller Silberausrüstung

Ist ein einzigartiger Matratzenstoff mit antibakterieller Silberausrüstung, der den gesamten Schlafkomfort während der Nacht erhöht. Die antibakteriellen Eigenschaftenvon Silverness bleiben auch nach vielen Wäschen erhalten. Silber hemmt Bakterien und Mikroorganismen, die zur Nahrungsauswahl von Milben gehören und stoppt somit deren Vermehrung. Die Faser ist umweltfreundlich und erfüllt alle Anforderungen nach Öko-Tex 100. Der Bezug ist mit 400 g/m² Lyocell (Tencel®) wellenförmig versteppt und daher sehr punktelastisch. Lyocell (Tencel®) ist eine Faser, die in Österreich hergestellt wird. Waschbar bis 60 °C im Schonwaschgang.

 



Matratzenbezug Sinfonie
Sinfonie Matratzenbezug – Beste Klimafunktion durch die Kombination von Schafschurwolle und Lyocell (Tencel®)

Der Oberstoff besteht aus 30 % Schafschurwolle und 70 % Lyocell (Tencel®). Der Bezug ist wellenförmig mit 400 g/m2 Tencel versteppt. Durch diese Materialkombination ist der Bezug in der Lage ein trockenes und angenehmes Schlafklima mit besten physiologischen Eigenschaften wie hohe Feuchtigkeitsaufnahme und natürliche Geruchsreduzierung zu schaffen. Er ist im Winter wohlig warm, im Sommer angenehm kühl und durch die spezielle Herstellung sehr punktelastisch. Der Schafschurwollbezug besteht zu 100 % aus europäischer Produktion. Für Allergiker geeignet. Waschbar bis 60°C im Schonwaschgang.


Harmonie Matratzenbezug
Harmonie Matratzenbezug – Für Freunde der Schafschurwolle

Das hochelastische Baumwoll-Doppeltuch (aus kontrolliert biologischem Anbau) ist mit 500 g/m² Schafschurwolle wellenförmig versteppt. Der Schafschurwollbezug ist im Winter angenehm warm und im Sommer kühl. Er saugt Feuchtigkeit extrem gut auf und gibt sie wieder an die Umgebung ab. Zum Durchlüften des Bezuges in die Sonne legen. Nicht waschbar.



Melodie Matratzenbezug
Melodie Matratzenbezug – Gesunder Schlaf mit natürlichen Materialien

Das steht beim Melodieüberzug im Vordergrund. Dieser Überzug besteht aus garantiert schadstofffreien und geprüften Naturfasern. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Ökologie und Umwelt. Der Bezug ist aus hochelastischem Baumwoll-Doppeltuch und mit 300 g/m² Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau wellenförmig versteppt. Durch diese Verarbeitung bleibt der Bezug elastisch, hat gute hygienische Eigenschaften und hohe Reiß- und Scheuerfestigkeit. Waschbar bis 30 °C im Schonwaschgang.


Der „Relax Matratzen-Topper“

Unter Umständen kann ein Matratzentopper den Liegekomfort auf einer zu festen Liegeunterlage verbessern.

Nach einem Unfall, bei Krankheit oder auch in hohem Alter kann die Haut sehr empfindlich auf Druck reagieren. Die, besonders bei längerem Bettaufenthalt, belasteten Körperstellen wie Schulter, Becken, Knie oder Fersen können sich sehr schmerzhaft entzünden. Diese aufgelegenen Körperstellen zu heilen ist mitunter ein langwieriger Prozess.

 

Um dem vorzubeugen empfiehlt es sich von vornherein einen anschmiegsamen, weichen Matzratzentopper auf eine beispielsweise zu feste Matratze aufzulegen. Dieser besteht aus mittelfestem Naturlatex in 5 cm Stärke und einem weichen Bezug.

Wichtig dabei ist die Punkt-Elastizität des Matratzenkerns und des Bezuges. Der „Relax Matratzen-Topper“ mit anschmiegsamem Naturlatex und dem elastischen Silverness Bezug ist hierfür die richtige Wahl.

Haben Sie noch Fragen oder wünschen eine Beratung?


Jürgen Burkhardt Dann senden Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an unter der 07193-7714

Ich freue mich von Ihnen zu hören

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte lasse dieses Feld leer.