Schlafzimmer

Gesund schlafen und erholt aufwachen

Das Schlafzimmer ist oft der meistgenutze Raum der Wohnung. Durchschnittlich verbringen wir darin, je nach Alter, zwischen 6 und 9 Stunden eines Tages. Kinder schlafen nach der Babyphase am längsten, viele ältere Menschen wünschen sich dagegen mehr Schlaf. Der Schlaf ist für den Menschen, was das Aufziehen für die Uhr ist“ stellte schon der Philosoph Artur Schopenhauer fest. Man kann nicht gesund sein, wenn man schlecht schläft.“ In der Nacht fährt der Körper sein Immunsystem herunter, regeneriert sich und holt sich somit die Energie für den nächsten Tag. Für eine erholsame Nacht sollte das Schlafzimmer daher Ruhe, Wärme und Geborgenheit ausstrahlen.

Erholsam schlafen mit Holz

Die Einrichtung hat erheblichen Einfluss auf unseren Schlaf. In einer schönen, vertrauten und angenehmen Umgebung können wir uns entspannen, die Sorgen des Alltags vergessen, uns an vertrauten Dingen erfreuen, abschalten und – …….schlafen. Holz spielt dabei eine entscheidende Rolle. Immerhin ist Holz der älteste Werkstoff der Menschheit. Es wirkt beruhigend. Holz ist uns vertraut. Es ist warm, gemütlich, interessant, abwechslungsreich, stabil, schön. Holz fördert guten Schlaf. Holz ist einzigartig.

Massivholzbett aus Zirbe mit Nachtkästchen

Das Bett

Wichtigstes Möbelstück überhaupt. Es sollte stabil und groß genug sein für entspanntes Liegen und auch in der Sitzhöhe angepasst. Über die Haut verdunsten wir bis zu einem Liter Wasser pro Nacht. Deshalb sollte das Bett zur ausreichenden Belüftung der Matratze unten offen sein. Eine erhöhte Lehne schützt ebenso den Kopf vor Zugluft, Nachtkästchen bieten Platz für Leseleuchten und Bücher. Das Bettgestell sollte zum Beispiel an die Raumgröße angepasst sein. Ausladende Bettlehnen oder wuchtige Bettfüße beanspruchen schließlich viel Platz. In kleineren Räumen ermöglichen schmale Rahmen, gerade Lehnen oder zurückgesetzte Bettfüße eine ebenso große Liegefläche und bieten trotzdem hohe Stabilität. Zurückgesetzte Bettfüße können zudem Stoßverletzungen an den Zehen verhindern. Bei stoffbezogenen Betten sollten Sie auf geprüfte Materialgütesiegel achten. Unter schönen Stoffen verbergen sich manchmal Schäume mit giftigen Ausdünstungen. Gehen Sie deshalb lieber auf Nummer sicher mit einem massiven Holzbett by Schreiner Burkhardt! In unserem Studio finden Sie Betten für kleine und große Räume in vielen verschiedenen Holzarten. Holz beruhigt und entspannt. Es ist natürlich und wirkt positiv.

Schlafen Sie himmlisch und träumen Sie gut!

Relax Federelement und Naturlatexmatratze

Auf Bettrost und Matratze kommt es auch an

„Das sicherste Mittel, die Gesundheit zu ruinieren, ist ein krankes Bett“. Diese fundamentale Erkenntnis stammt nicht etwa aus der modernen Schlafforschung. Schon im 15. Jahrhundert erkannte der Universalgelehrte, Naturheiler und Arzt Paracelsus den Einfluss des Bettes auf die Gesundheit. Jedoch kommt es bis heute immer wieder vor, dass zu harte oder zu weiche Unterlagen benutzt werden. Die Folgen sind eingeschlafene Arme und Beine, Verspannungen, Durchblutungsstörungen und unruhiger Schlaf. Morgens beim Aufstehen ist man folglich wie gerädert. 80% aller Wirbelsäulenschäden entstehen durch falsches Liegen und Sitzen. Ein gutes, ergonomisches Bett hat deshalb einen Federrost mit Naturlatexmatratze von Relax. Der Federrost „Relax 2000“ passt sich mit den flexiblen Federtellern ideal und individuell dem Körper an. Die Federkraft der Teller wird zudem auf die persönlichen Körperkonturen eingestellt. Die passende Naturlatexmatratze kann je nach Gewicht, Liegegewohnheit und Ergonomie ausgewählt werden. Somit entlastet die Schlafunterlage Schulter- und Beckenbereich und unterstützt dabei empfindliche Körperzonen wie Lenden– und Nackenwirbel. In Kombination mit einem massiven Holzbett sind so erholsamer Schlaf und ein erfrischtes Erwachen möglich.

Der Schrank – ein kleines Stauraumwunder

Ein gut integrierter Schrank mit schönen Türen ist ein wichtiger Blickfang des Schlafzimmers. Im Bett liegend, auf die selbst gewählte Türfront zu schauen, beruhigt zusätzlich und entspannt. Viele Wünsche können Ihnen erfüllt werden: Massives Holz, zu schönen Türen in warmen Holztönen verarbeitet oder weiß lackierte Fronten mit Holz interessant abgesetzt. Großflächige Schiebetüren mit einzigartigen Holz-Stoffkombinationen oder doch mit kühl wirkenden, hochglänzenden Glasflächen. Edle, holzfurnierte Türfronten für hohe, gerade Räume oder für Schränke unter der Dachschräge. Der Hit unter den Holzarten: alpenländisches Zirbenholz. Schlafen wie im Urlaub! Selbstverständlich ist hinter der schönen Front ein praktischer und gut geplanter Schrankkorpus versteckt. Beispielsweise kann auf höhenverstellbaren Fachböden, an Kleiderstangen und in geräumigen Schubladen Ihre Garderobe, von Socken bis zu Anzügen, vom Bikini bis zum langen Kleid, sinnvoll eingeordnet werden. Kleiderlifte machen den Raum unter der Zimnmerdecke ebenfalls nutzbar, integrierte LED-Leuchten werden automatisch geschaltet, Krawattenauszug, Gürtelhalter, Wäschekörbe und Einstellboxen machen den Schrank schließlich komplett. Sogar fürs Bügelbrett kann ein hohes, schmales Fach eingebaut werden. Im Planungsgespräch werden alle Details erfragt und mit einer Skizze veranschaulicht. Der erfahrene Planer bringt seine Ideen mit ein. Für`s Schlafzimmer entsteht so Ihr Lieblingsschrank, an dem Sie sich immer wieder erfreuen können.

Gute Beimöbel erleichtern das Leben

Mit schönem Nachtkästchen, Schubladenkommode, eventuell einer Sitz- und Ablagebank vor dem Bett, einem offenen Regal für Tageswäsche und einem großen Wandspiegel wird das Schlafzimmer sinnvoll und individuell komplettiert. Eine Kommode ist daher oft ein nützliches Beimöbel. In hohen Schubladen wird Kleinwäsche sinnvoll geordnet. Dank moderner Technik öffnen und schließen sie zudem sanft und mühelos. Sind Schubladen zusätzlich mit einer sogenannten Tip-On Technik ausgestattet oder die Griffe formschön eingefräst, werden somit selbst schmalste Durchgänge bequem passierbar. Persönliches und Intimes findet seinen Platz in einem schönen Nachtkästchen. Sichtbar darauf liegen Bücher und eine kleine Lampe spendet Licht. Bei frühzeitiger Planung kann man Leseleuchten aber auch über dem Bett ,direkt an der Wand montieren. Leuchten mit flexiblen Armen bringen dann Licht in jede Liegeposition. Für Wertsachen ist ein Nachtkästchen allerdings nicht geeignet. Diese bewahrt man besser in einem Schranksafe auf. Wird dieser von vornherein mit eingeplant, schaffen widerstandsfähige Befestigungen an Wand und Schrank Sicherheit vor Diebstahl. Glücklich, wer noch Platz für eine Sitz-und Ablagebank am Fußende des Bettes hat. Aus gleichem Holz gearbeitet, fügt sie sich schließlich diskret ein. Zur Luxusausführung wird sie mit einer lederbezogenen Sitzfläche. Mit 1 oder 2 Schubladen schafft sie beispielsweise noch zusätzlichen Stauraum.

In vielen Fällen stehen aber Zimmertüre oder Fenster einem Schrank von Wand bis Wand im Wege. Tür und Fenster könnten dann nicht ganz geöffnet werden. Der Einbau eines schmaleren Schrankes oder einer Kommode schafft hier Abhilfe. Über die halbhohe Kommode kann an eine Kleiderstange mit einem Griff, Tageswäsche zum Wechseln auf Bügel gehängt werden. Sich zum Ausgehen fertig gekleidet im großen Wandspiegel nochmal zu begutachten ist für die meisten Frauen unverzichtbar und auch für viele Männer hilfreich. Ein Platz für den Spiegel findet sich meist neben der Türe. Er kann aber auch großflächig an die Innenseite der Türe montiert werden.

Last but not least: Wie wäre es mit einem Diener? Einer, der Ihnen stumm alles Mögliche abnimmt und ohne zu Murren aufbewahrt?

Rundum wohlfühlen im Schlafzimmer by Schreiner Burkhardt – Fragen Sie an.

Unsere Galerie zum Thema: Schlafzimmer

Projekte

Hier finden Sie Beispiele wie wir Projekte im Bereich Schlafzimmer bereits erfolgreich umgesetzt haben

Zu den Schlafzimmer Projekten

Haben Sie noch Fragen oder wünschen eine Beratung? Sehr gerne helfe ich Ihnen weiter!


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte lasse dieses Feld leer.

Jürgen Burkhardt

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Schiebetürenschrank mit Kleiderlift und Kommode

…zu unseren Schränken

hier finden Sie eine große Auswahl an Schlafzimmerschränken

Relax 2000 Bettsystem

… zu unserem RELAX Bettsystem

Erfahren Sie mehr zu unserem besonderen Tellersystem von RELAX

gesunder Schlaf

…gesunder Schlaf

Erfahren Sie alles rund um das Thema Schlaf und Schlafplatz