Reparaturen und Modernisierungen

Warum immer neu?

Oldtimer sind alte Autos und „in“ und werden unter Sammlern zu hohen Preisen gehandelt.

Das Alte, Beständige hat seinen Wert. Es behält diesen über die Jahre durch pfleglichen Gebrauch. Man hängt halt dran, man könnte schon sich neues leisten, wenn man wollte: Will man aber nicht.
„Wir wohnen gerne mit dem Möbel, es war uns immer ein treuer Begleiter.“

Zwar etwas in die Jahre gekommen, hier und da etwas defekt:

“Aber ein geschickter Handwerker könnte das reparieren.“
Kann er, macht er auch gerne!

  • Wacklige Stühle leimen, zersprungenes Holz verleimen
  • Schubladen zum laufen bringen
  • Tischplatten abschleifen und neu lackieren
  • Holzoberflächen aufarbeiten
  • Schlösser reparieren, Türbänder austauschen
  • Küchenmöbel reparieren: funktionierende Mülleimer einbauen, Türen justieren, Arbeitsplatten tauschen, Fachböden nachliefern, Kratzer entfernen
  • Türen abhobeln und einstellen, Dichtungen einfräsen
  • Schlösser austauschen, Griffe ersetzen
  • Einbruchschäden an Türen und Fenstern entfernen
  • Sicherheitsbeschläge: Beratung und Montage
  • Ganzglastüren ersetzen, Glastürgriffe reparieren oder ersetzen
  • Zimmertürglas ersetzen
  • blinde Spiegel austauschen, Möbelglas einbauen
  • Siliconabdichtungsarbeiten

Modernisierungen – planen, bauen und lackieren


Ein altes Möbel mit neuen Augen sehen. Es ausmessen, eine Idee haben, planen, bauen und ausführen. Dabei die Grundsubstanz im Auge behalten und mit Holz, Farbe und Handwerk ein neues Möbel erschaffen. Eine reizvolle Aufgabe. Fragen Sie an.

Unsere Galerie zum Thema: Reparaturen & Modernisierung